Beethovenstraße 15
14772 Brandenburg
Tel.: (03381) 70 22 23

Unkompliziert zu den Hausaufgaben
Das Entwicklerteam von BCB Webhouse ermöglicht aus gegebenen Anlass ab sofort einen kostenfreien Zugang zu unserer CitySchulApp und damit zu den eingestellten Hausaufgaben! Bitte den nachstehenden Link verwenden, ein Smartphone wird nicht benötigt (Desktopversion)!
Hier klicken um citySchulApp Desktop zu öffnen (Öffnet im neuem Fenster)
  • 09.04.2022
    Am 31. März wurde in der Schule die Gestaltung des großen Schulhofes in Angriff genommen. Unter Mitwirkung von Schülern, Eltern und Lehrern sowie der Sozialarbeiterin und des Fördervereins entstanden Sitzmöbel und verschiedene Arten von Hüpfespielen. So haben unsere Schüler und Schülerinnen endlich die Möglichkeit ihr Pausenbrot in Ruhe zu sich zu nehmen und können mit Freunden verschiedene Spiele ausprobieren.
    Wir danken allen Helfern für ihren Einsatz und allen Sponsoren, insbesondere Herrn Nagel, Hagebaumarkt „Mölders“ und Familie Linke, für die Bereitstellung von Arbeitsmaterialien.
    Schön, dass es wieder solche gemeinsamen Aktionen geben kann.
    Das Team der Wilhelm-Busch-Schule
     
  • 03.04.2022
    Sehr geehrte Eltern,
     
    ab Montag fällt die Maskenpflicht in der Schule.
    Es soll aber weiter 3x pro Woche (Montag, Mittwoch, Freitag) getestet werden.
    Ihnen allen ein schönes Wochenende.
    Mit freundlichen Grüßen
    C. Hübner
  • 21.03.2022
    Sehr geehrte Eltern, 
     
    wir wollen am 31.03.2022 Palettenmöbel für den Schulhof bauen.
    Dafür benötigen wir Ihre Hilfe. 
    Genaue Informationen entnehmen Sie bitte dem beigefügten Brief.
    Wenn Sie sich über die Schulapp anmelden wollen, klicken Sie auf  “Mehr” und dann auf “Einverständnisse”.
    Vielen Dank.
     
    Mit freundlichen Grüßen
    Schulleitung
     

    https://busch-schule.de/pdfdownload.php?i=35&t=aufruf_sitzmbelbau

  • 02.03.2022
    Sehr geehrte Eltern,
    folgende Regelungen gelten ab Montag (07.03.2022) für alle Schulen:
     
    • Für alle Schülerinnen und Schüler gilt wieder die Pflicht zur Teilnahme am Unterricht.
    • Die Testung erfolgt 3mal pro Woche (Montag, Mittwoch und Freitag)
    • Geimpfte und Genesene können sich freiwillig testen.
    • Im Innenbereich der Schule tragen alle eine medizienische Maske; ausgenommen ist der Sportunterricht.
     Mit freundlichen Grüßen
     Die Schulleitung
     
  • 16.02.2022
    Sehr geehrte Eltern,
    für Donnerstag, den 17.02.2022, hat der deutsche Wetterdienst eine Sturmwarnung mit erheblichen Sturmböen herausgegeben.
    Bitte entscheiden Sie selbst, aufgrund der Sicherheit Ihres Kindes, ob es morgen am Schulunterricht teilnimmt.
    Die Lehrer sind selbstverständlich für eine Betreuung vor Ort.
    Sie sollten damit rechnen, dass die Schüler*Innen nach dem Unterricht abgeholt werden müssen.
    Entscheiden Sie sich gegen einen Schulbesuch, denken Sie bitte auch an das Abbestellen des Mittagessens.
    Mit freundlichen Grüßen
    SL
  • 11.02.2022
    Sehr geehrte Eltern,
    wie Sie sicher den Medien bereits entnommen haben, sollen sich die Schülerinnen und Schüler der Schulen ab 14.02.2022 täglich testen.
    Diese Entscheidung ist getroffen worden, weil sich die Anzahl der infizierten Kinder stark erhöht hat.
    Die nötigen Tests haben Sie bereits erhalten. Bitte denken Sie an das Ausfüllen der Nachweiszettel.
    Genesene und Geimpfte müssen sich nicht testen, können dies aber zu ihrer Sicherheit tun.
    Ein Nachweis über den Impfstatus bzw. den Genesenennachweis reichen Sie bitte bei der Klassenlehrkraft ein.
    Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung, die vom Ministerium vorgegebenen Maßnahmen umzusetzen.
    Mit freundlichen Grüßen
    Die Schulleitung
  • 24.01.2022
    Sehr geehrte Eltern,
    wenn Sie beabsichtigen, das Zeugnis Ihres Kindes in der Schule abzuholen, dann geht das am Freitag in der Zeit von 10:00 Uhr bis 11:35 Uhr (bei der Klassenlehrkraft) 
    oder dannach bis 12:30 Uhr im Sekretariat.
    Die Zeugnisse der 6. Klassen werden alle mit der Post versendet.
     
    Mit freundlichen Grüßen
    C. Hübner
  • 21.01.2022
    Sehr geehrte Eltern,
    wir werden den Unterricht aus schulorganisatorischen Gründen auch in der letzten Woche vor den Ferien verändert durchführen müssen.
    es gelten folgende Regelungen:
    • die Klassen werden vorrangig von der Klassenlehrkraft unterrichtet
    • der Unterricht erfogt bis zur 5 Stunde
    • in Einzelfällen kann es zu weiteren Verkürzungen kommen 
    • am 28.01.2022 endet der Unterricht um 11:35Uhr
    Für Kinder, die die Schule nicht besuchen, gilt:
    • Zeugnisse der 6. Klassen versenden wir mit der Post 
    • für alle anderen Klassenstufen verbleiben die Zeugnisse in der Schule, könnten aber in den Ferien abgeholt werden (bitte vorher anrufen!)
    Ich drücke die Daumen, dass es nach den Winterferien wieder planmäßig weitergehen kann und wünsche Ihnen ein schönes Wochenende.
    Mit freundlichen Grüßen
    C. Hübner
  • 17.01.2022

    Sehr geehrte Eltern,

    das Ministerium hat die Aussetzung der Präsenzpflicht bis 28.01.22 verlängert. Bitte melden Sie Ihr Kind wieder wochenweise ab, wenn Sie davon Gebrauch machen wollen.
    Leider steigen die positiv auf Corona getesteten Fälle auch in unserer Schule stetig an. Betroffen sind seit heute auch Lehrkräfte. 
    Rechnen Sie bitte mit einem veränderten Stundenplan Ihrer Kinder.
    Aus schulorganisatorischen Gründen kann es auch zu Ausfallstunden kommen.
    In dieser Woche werden alle zusätzlichen Angebote ( Förderunterricht, Arbeitsgemeinschaften…) ausgesetzt.
    Mit freundlichen Grüßen
    C. Hübner
  • 10.01.2022
    Sehr geehrte Eltern,
    wie Sie sicher bereits aus den öffentlichen Medien erfahren haben, bleibt die Aussetzung der Präsenzpflicht bis zum 19.01.2022 bestehen.
    Bitte melden Sie Ihr Kind wieder ab, wenn Sie dies nutzen wollen.
    Mit freundlichen Grüßen
    C. Hübner
  • 03.01.2022
    Sehr geehrte Eltern, 
    in dieser Woche (03.01.2022 bis 07.01.2022) ist unser Sekretariat nicht besetzt.
    Melden Sie sich bitte in dringenden Fällen per Mail bei uns.
  • 20.12.2021
    Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien gab es eine Weihnachtsüberraschung. Dank Spenden konnte der Förderverein der Wilhelm-Busch-Schule drei prall gefüllte Kartons mit beliebten Kinder- und Jugendbüchern sowie Sachbüchern für die neu gestaltete Schulbibliothek übergeben.
    Begeistert packten die Schülerinnen und Schüler die Kartons aus und einige Bücher wurden direkt ausgeliehen. Der Förderverein der Wilhelm-Busch-Schule möchte sich bei allen Spendern bedanken.
     
    Wer den Förderverein unterstützen möchte oder sich informieren will, kann sich gerne melden: [https://facebook.com/FdWBS.Brandenburg] oder [https://www.instagram.com/foerderverein_wbs_brb].
  • 17.12.2021
    Sehr geehrte Eltern,
    denken Sie bitte daran, dass Ihr Kind, wenn es in den drei zusätzlichen Ferientagen in der Schule betreut wird,
    zu Montag und Mittwoch getestet sein muss. Ab 11:35 Uhr übernehmen die zuständigen Horte.
    Ab 03.01.22 gelten  dann die gleichen Regelungen wie bisher:
    • Montag, Mittwoch und Freitag testen
    • Präsenzpflicht ist bis 11.01.22 ausgesetzt; Ausnahme: Jahrgangsstufe 6
    • Eine schriftliche Abmeldung ist erforderlich. (wochenweise)
    Für die bevorstehenden Weihnachtstage wünschen wir Ihnen schöne und erholsame Erlebnisse mit Ihren Familien.
     Mit freundlichen Grüßen
     Die Schulleitung
  • 09.12.2021
    Sehr geehrte Eltern,
    mit der Bedarfsabfrage habe ich nun einen Überblick über die Anzahl der zu beaufsichtigten Kinder in den drei zusätzlichen Ferientagen.
    Es findet in der Zeit vom 20.12.21 bis 22.12.21 nur eine Beaufsichtigung statt. Geben Sie Ihren Kindern bitte Dinge mit, mit denen sie sich bis 11:35 Uhr sinnvoll beschäftigen können. 
    Beachten Sie: - Es sollen keine elektronischen Geräte mitgebracht werden!
    Ab 11:35 Uhr entlassen wir die Kinder und die für sie zuständigen Horte übernehmen dann.
    Ich wünsche allen an dieser Stelle schöne Weihnachtstage. Starten Sie alle gut in das Neue Jahr und bleiben Sie vor allem gesund!
    Mit freundlichen Grüßen
    C. Hübner
     
  • 06.12.2021

    Am 27. Oktober war das Team des event-theaters mit einem dreiteiligen Stück in unserer Schule zu Gast.

    Die Schüler wurden auf sehr anschauliche und spannende Weise mit dem Leben Fontanes vertraut gemacht. Besonders die interaktiven Teile der Vorstellung begeisterten die Kinder. Mit viel Enthusiasmus erlernten sie ein neues (altes) Alphabet, probten die Schreibung ihres Namens und führten verschiedene Stimmübungen durch. Das Gedicht und einige Ideen aus dem „Schauspielunterricht“ wurden gleich mit in den Unterricht übernommen.

    Wir bedanken uns recht herzlich beim event-theater für die lehrreichen Stunden.

....