Beethovenstraße 15
14772 Brandenburg
Tel.: (03381) 70 22 23

  • 16.12.2019

    Heute kam eine rote Tonne für unsere Outdoor - Spielgeräte. Unserem Förderverein ein Dankeschön.

     

  • 11.12.2019

    Vieles ist ja eine Glaubensfrage - aber den Nikolaus gibt es wirklich.

    Am 6. Dezember staunten die Kinder der Wilhelm - Busch - Schule über viele Päckchen, die plötzlich in der Schule aufgetaucht waren. Darin versteckten sich neue Tischtennisschläger, - bälle, Stelzen, Gummitwist und Kegel. Alles Dinge, die man auf dem Schulhof für die Pausen gut gebrauchen kann.

    Die Freude war natürlich groß und für alle war klar, wer die Sachen gebracht haben musste!

    Das Kollegium der Wilhelm - Busch - Schule bedankt sich herzlich bei dem Förderverein der Wilhelm - Busch - Schule, der dem Nikolaus den Tipp gegeben haben muss.

    Im Namen aller Lehrkräfte

    Frau Hübner

  • 27.11.2019

    Am 05.12.2019 in der Zeit von 17:00Uhr bis 18:00Uhr stellt sich der neue Essenanbieter in der Aula des Bertold-Brecht-Gymnasiums vor.

    Interessierte Eltern sind dazu herzlich eingeladen.

     

  • 26.11.2019

  • 04.11.2019

    Die Schülerinnen und Schüler der Flex A aus der Grundschule „Wilhelm-Busch“ möchten sich bei Frau Sternberg und dem Team der Fouqué-Bibliothek im Bürgerhaus bedanken. Am 23.10.2019 durften wir unter dem Thema: „Wo wachsen eigentlich Pommes?“ einen interessanten und erlebnisreichen Vormittag verbringen. Wir durften Obst, Gemüse und Kräuter pflanzen und schnippeln. Zum Abschluss schmeckte allen unsere selbstgekochte Mahlzeit. Wir freuen uns schon auf die nächste Veranstaltung am 28. November.

     

    28.10.2019, R. Bäumer

  • 04.11.2019

    Am Freitag, den 25.10.2019, folgten viele Eltern, Großeltern, Schüler und Schülerinnen sowie Lehrkräfte der Einladung des Fördervereins der W.- Busch- Schule zu einem Einsatz in unserem Schulgarten. Es wurde nicht nur die Gemüsefläche umgegraben, sondern, Dank, der guten Stimmung und Arbeitsfreude, auch noch unter großem Kraftaufwand eine Baumwurzel entfernt. Außerdem konnte eine weitere Fläche urbar gemacht werden. Gemäß dem Motto „Wer arbeitet, soll auch essen“, konnten sich alle Teilnehmer bei Grillwurst, Salat und Muffins stärken. An dieser Stelle möchten wir uns recht herzlich bei all den fleißigen Helfern bedanken. Durch den Einsatz aller Beteiligten werden unsere Schüler und Schülerinnen im nächsten Frühjahr mit Freude und Eifer an die Bestellung der Flächen gehen können.

    C. Hübner/J. Laskowsky

     

    Bilder gibt es in der Bildergalerie

  • 02.10.2019

    Das erste Projekt des Fördervereins widmet sich dem Schulgarten unserer Schule.

    Wir wollen uns um das Projekt GemüseAckerdemie bewerben. Dazu muss jedoch der Schulgarten umgegeraben und vorbereitet werden. Daher suchen wir tatkräftige Eltern, Großeltern und andere Helfer, die am 25.10.2019 von 14.00 bis 17.00 Uhr mit Spaten "bewaffnet" beim Umgraben helfen.

    Interessierte Helfer melden sich bitte bis 22.10.2019.

    Nähere Informationen zu der Aktion GemüseAckerdemie findet man unter:

    https://www.gemueseackerdemie.de/ackerschule/

  • 12.09.2019

    Über unsere Projektwoche "Zahngesundheit" informierte am 11.09. auch Meetingpoint.

    Zum Artikel

    Zusatz im Oktober 2019:

    Die Fotos mit den Ergebnissen sind neu in der Bildergalerie zu bewundern.

     

  • 07.06.2019

    Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern schöne Ferien.

    Das neue Schuljahr beginnt am 3. August mit den Einschulungen unserer Schulanfänger. Diese finden um 9.00 Uhr und 10.00 Uhr in der Turnhalle in der Berner Straße statt.

    In der Woche vom 5. August bis 9. August 2019 findet jeweils von 7.45 - 11.35 Uhr unsere Methodenwoche statt.

  • 22.05.2019

    Wir haben es geschafft!

    Am 16. Mai fand der Crosslauf der Grundschulen statt. Bei schlechten Witterungsbedingungen fanden sich vier Mannschaften der Grundschulen auf dem Marienberg ein, um den Sieger zu ermitteln. In jeder Altersklasse gingen je 2 Mädchen und Jungen in die Mannschaftswertung ein.

    Viele sehr gute Einzelplatzierungen sicherten unseren Teilnehmern viele Punkte, sodass die Mannschaft der Wilhelm-Busch-Schule am Ende voller Stolz den Pokal in Empfang nehmen konnte.

    Allen Teilnehmern:  Herzlichen Gluckwunsch!

    und

    ein Dankeschön den begleitenden Eltern und Helfern!

     

  • 05.12.2018

    Im Rahmen der Verkehrserziehung besucht uns an mehreren Tagen die Polizei. Es geht um die Gefahr des toten Winkels, die den Schülern anschaulich erklärt wird.

    Ein Dankeschön an dieser Stelle an die MEBRA, die uns ein Fahrzeug zur Verfügung stellt.

                         

  • 28.11.2018

    Unsere Jungenmannschaft erkämpfte im diesjährigen Kreis-Handball-Turnier der Stadt Brandenburg an der Havel einen sehr guten 2. Platz. Nach siegreicher Vorrunde gegen die Schule am Krugpark und die Luckenberger Schule gewannen die Jungen auch das Halbfinale gegen die Mannschaft der Magnus Hoffmann Schule mit 5:2 und zogen so ins Endspiel. Hier verteidigten sie im Spiel gegen die Fontane Schule mit viel Kampf und freuten sich am Ende nach einer knappen 2:4 Niederlage über den Vizemeistertitel.

     

    Herzlichen Glückwunsch allen Spielern!

  • 22.11.2018

    Bundesweiter Vorlesetag an der W.-Busch-Schule

    Zu dieser interessanten und wichtigen Aktion kamen auch freiwillige Vorleser in unsere Schule, um die SuS in die Welt der Geschichten zu entführen.

    Gleich mehrere Klassen lauschten in der Bibliothek den Geschichten um den Weltenbummlerhasen „Felix“, dessen Reisekoffer sie bewundern konnten. Besonders fieberten die Kinder bei den Geschichten „Rigo und Rosa“ sowie „Flieg doch mit, kleine Eule“ mit. In diesen Büchern geht es um das Überwinden von Angst und das Zeigen von Gefühlen. Die vierte Klasse wurde in die spannende Welt der „Schatzinsel“ von R. L. Stevenson eingeführt. Sie freuten sich besonders darüber, dass sie das Ende der Geschichte als Hörspiel verfolgen konnten.

    Alle teilnehmenden Schüler waren sehr aufmerksam und hätten gern noch viel länger den Vorlesern zugehört. Vielleicht werden in diesem Jahr einige der vorgestellten Bücher unter dem Weihnachtsbaum zu finden sein.

    Wir bedanken uns auf diesem Wege nochmals bei unseren Vorlesern und hoffen, sie und weitere Eltern im nächsten Jahr wieder beim Bundesweiten

    Vorlesetag begrüßen zu dürfen.

  • 21.09.2018

    Seit Beginn des Schuljahres haben Eltern der Schüler aus den Klassenstufen 4 bis 6 die Möglichkeit, ein Schließfach zu mieten.

    Bei Interesse können Sie sich direkt an den Anbieter wenden:

    https://www.astradirect.de/

     

     

  • 15.08.2018

    Auch das Schuljahr 2018/19 beginnen wir mit einer Methodenwoche. In der ersten Schulwoche werden die Schülerinnen und Schüler mit ihren Klassenlehrern die Stunden verbringen. Der Unterricht endet in dieser Woche jeweils um 11.35 Uhr.

    Die Schülerinnen und Schüler der 1. Klassen können jeweils ab 10.50 Uhr von den Eltern oder Horterziehern abgeholt werden.


     

....